Entdeckung in der Schweiz

Forscher entschlüsseln Faktor, der wichtige Rolle bei der Ausbreitung von Krebs spielt

sda, bz

Von sda & BZ-Redaktion

Fr, 23. August 2019 um 16:48 Uhr

Basel

Forscher des Paul Scherrer Instituts haben in Kooperation mit dem Basler Pharmakonzern Roche einen Metastasen-Blocker identifiziert. Ihnen gelang es, die Struktur des Faktors zu entschlüsseln.

Solche Metastasen sind für 90 Prozent der Todesfälle bei Krebspatienten verantwortlich. Die Ergebnisse wurden nun in der Fachzeitschrift "Cell" veröffentlicht, teilt das PSI mit.

Forschende des an der Aare im aargauischen Bezirk Brugg gelegenen PSI und des Basler Pharmariesen haben die Struktur eines Faktors entschlüsselt, der eine zentrale Rolle für die Wanderung von Krebszellen, also der Bildung von ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ