"Grundstein für eine Idee"

Bettina Gröber

Von Bettina Gröber

Di, 18. März 2014

Freiburg

Beim Waltershofener Farrenstall geht es auf die nächste Etappe des Wegs zum Begegnungshaus.

WALTERSHOFEN. Ein neuer Baustein fügt sich in ein historisches Gemäuer ein und sorgt so auch für den Erhalt des Alten: In einer Feierstunde ist am Samstag im Waltershofener Farrenstall der Grundstein für die Sanierung des Gebäudes gelegt worden, aus dem ein Gemeinschaftszentrum und Begegnungshaus der Ortschaft werden soll (die BZ berichtete mehrfach).

Bei der Grundsteinlegung gehe es weniger um das denkmalgeschützte Gebäude an sich, dass ja schon eine lange Geschichte habe, so die Vorsitzende des federführenden Bürgernetzwerks "Z’sämme" ("Zusammen"), Carola Sonne: "Es ist ein Grundstein für das ,innere Haus’, für die Gemeinschaft", betonte sie: "Ein Grundstein für eine Idee". Die Arbeiten am und im Farrenstall laufen zudem bereits seit geraumer Zeit, nachdem im vergangenen August die Baufreigabe ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ