Nato-Gipfel

"Bild" verbreitet Panik – doch die Anti-Nato-Demo bleibt friedlich

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Di, 31. März 2009 um 18:59 Uhr

Freiburg

Freiburg steht noch, die Stadt wurde nicht in Schutt und Asche gelegt. Die Leser der Bild-Zeitung müssen einen Tag nach der Anti-Nato-Demo gewundert haben. Denn das Blatt hatte zuvor alle verfügbaren Teufel an die Wand gemalt.

Vom "Chaoten-Krieg" war die Rede, von Krawallmachern, die Pflastersteine und Brandsätze werfen und Geschäfte plündern wollten. Gar nichts von alledem ist – erwartungsgemäß – passiert. Beide Seiten, Polizei und Demonstranten, zeigten sich am Ende mit der friedlichen Demo im Großen und Ganzen zufrieden.
All die "Bild"-Phantastereien hatten dennoch ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung