Das "Academic Year" in Freiburg gibt es seit 50 Jahren

Philipp Wissmann

Von Philipp Wissmann

Fr, 09. Dezember 2011

Freiburg

Das „Academic Year in Freiburg“ (AYF) eröffnet Studierenden aus dem Mittleren Westen der USA seit 50 Jahren die Möglichkeit, in Freiburg zu leben und zu studieren.

Pünktlich zum Wintersemester ist der Jubiläumsjahrgang im Breisgau eingetroffen. Was einige Teilnehmer womöglich noch gar nicht wissen: Das Risiko, durch AYF in Deutschland kleben zu bleiben, ist groß.

Der vierte Donnerstag im November: Knapp 30 Teilnehmer des Jubiläumsjahrgangs sitzen in der Studentensiedlung (Stusie) am Seepark zusammen. Sie feiern "Thanksgiving" – und damit mehr als ein bloßes Erntedankfest. "Es ist schwer, ohne Familie zu feiern", sagt Chris Fleming, der eigentlich an der Michigan State University studiert. "Aber unsere Gruppe ist auch so etwas wie eine Familie." Damit der größte amerikanische Festtag in Freiburg nicht traurig wird, gibt es auch hier einen saftigen Truthahn und alles, was sonst noch zum ordentlichen "Thanksgiving" gehört.

Der ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ