Freiburger Universität meldet Kostenexplosion

Sanierung des KG II soll mehr als 70 Millionen kosten

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Fr, 17. Juni 2016 um 09:14 Uhr

Freiburg

Das Kollegiengebäude II wird entkernt und totalsaniert – für mehr als 70 Millionen Euro. Das KG II wird damit teurer als die Unibibliothek. Im Jahr 2020 soll die Sanierung abgeschlossen sein.

Nächstes Jahr wird der neue große Platz der Alten Synagoge fertig. Nächstes Jahr beginnt aber direkt an diesem neuen Platz Freiburgs nächste Superbaustelle: Das Kollegiengebäude II wird entkernt und totalsaniert – für mehr als 70 Millionen Euro. Das KG II wird damit teurer als die Unibibliothek. Ersten Schätzungen zufolge sollten sich die Kosten für Sanierung und Entkernung nur zwischen 30 und 35 Millionen Euro bewegen.
In den angrenzenden Fakultäten geht die Angst vor Dauerbaulärm um. Denn: Die Baustelleneinrichtung kann nicht komplett über den frisch fertiggestellten Platz der Alten Synagoge erfolgen. Aber ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung