Inklusion

Fachgespräch zur Situation junger Menschen mit schweren Mehrfachbehinderungen

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Mo, 12. Oktober 2015

Freiburg

Der Weg zum Ziel Inklusion ist noch lang. Darum ging’s immer wieder beim vierstündigen Fachgespräch „Kinder und Jugendliche mit schweren Mehrfachbehinderungen und Inklusion“ des „Netzwerks Inklusion Region Freiburg“ im Korczak-Haus. Das Podiumsgespräch leitete BZ-Redakteur Wulf Rüskamp.

Heißt Inklusion, dass immer alle gezwungen sind, alles zusammen zu machen? Auf keinen Fall, sagt Jutta Pagel-Steidl vom Landesverband Körper- und Mehrfachbehinderter Baden-Württemberg. Beides müsse möglich sein: "Der Rückzug in die eigene Gruppe und die Gemeinschaft mit allen anderen." Ähnlich argumentiert Wolfgang Praschak, Professor für Erziehungswissenschaften in Hamburg, der früher als Sonderschullehrer ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung