Unterstützung

Die Freiburger Straßenschule feiert ihr 20-jähriges Bestehen

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Do, 06. Juli 2017

Freiburg

Mit der „Werkstatt-Schule“ hat 1997 alles angefangen – inzwischen bietet der Verein „Freiburger Straßenschule“ vielfältige Unterstützungsangebote für wohnungslose junge Menschen zwischen 17 und 27 Jahren. Zum 20-jährigen Bestehen gibt’s am 14. Juli ein großes Fest im Theater – nur für eingeladene Gäste.

Sie erreichen viel: Neun hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich 5,5 Stellen teilen, und sechs Ehrenamtliche haben 2016 mit rund 450 jungen Menschen zusammengearbeitet. Allein in der Anlaufstelle in der Schwarzwaldstraße schauen täglich 30 Leute vorbei, sagt die Sozialarbeiterin Sabine Risch – zum Reden, Kochen, Duschen oder mit konkreten Fragen. Außerdem zieht das Straßensozialarbeitsteam ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ