Account/Login

Freiburger Straßennamen (2)

Johann Jacob Renner war ein umstrittener Freiburger Statthalter

  • Mi, 19. Oktober 2016
    Freiburg

     

Johann Jacob Renner war Stadtrat und Wohltäter – und mit verantwortlich dafür, dass viele Freiburger Frauen als „Hexen“ verbrannt wurden. Eine Wissenschaftlerkommission hat daher vorgeschlagen, die ihm gewidmete Rennerstraße umzubenennen – so wie elf andere Straßen auch. Die BZ befasst sich in einer Serie mit den Ergebnissen der Kommission.

Johann Jacob Renner, Ölbild um 1613  | Foto: Stiftungsverwaltung
Johann Jacob Renner, Ölbild um 1613 Foto: Stiftungsverwaltung
Am 27. August 1603 tobte ein ungewöhnlich heftiger Streit in der Sitzung der Freiburger Ratsherren: Andreas Flader, als Statthalter des Schultheiß’ für gerichtliche Angelegenheiten zuständig, beklagte sich laut Ratsprotokoll "bewegt", also emotional: Die ständigen Verhöre der im Turm gefangenen "Hexenweiber" seien ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar