Sagen Sie mal...

Der BZ-Fragebogen, ausgefüllt von Tanja Rommler vom Café Totentanz

Claudia Füßler

Von Claudia Füßler

Do, 09. Mai 2019 um 10:36 Uhr

Freiburg

Tanja Rommler, 48, bietet mit dem Café Totentanz eine Veranstaltung zum Thema Tod für Menschen, die nicht in akuter Trauer sind. Wie ihr Verhältnis zum Tod ist, erzählt sie im BZ-Fragebogen.

Es wird viel gelacht im Café Totentanz, erzählt Tanja Rommler, mehr als geweint. Die 48-Jährige hat gemeinsam mit Marieke Abram ein offenes Gesprächsangebot zum Thema Tod für Menschen, die nicht in akuter Trauer sind, gegründet. Rommler stammt aus Oberrotweil, hat Großhandelskauffrau gelernt und als Veranstaltungsmanagerin in Freiburg und Hamburg gearbeitet. Derzeit macht sie sich mit Veranstaltungskonzepten und Seminarorganisation selbständig. Rommler ist liiert und lebt in der Innenstadt.

BZ: Was haben Sie für ein Verhältnis zum Tod?
Rommler: Ein neugieriges. Ich bin der festen Überzeugung, dass ich ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ