Gefahrenquelle

Seltsam viele Tram-Unfälle in Freiburg

Simone Höhl

Von Simone Höhl

So, 24. Januar 2016 um 12:28 Uhr

Freiburg

Die Unfälle mit Straßenbahnen in Freiburg häufen sich. Allein vergangenen Dezember kam es zu zehn Unfällen. Schuld sind aber selten die Tramfahrer. Sind die Menschen zu unaufmerksam?

Die Autofahrerin im Rieselfeld am Donnerstag, am Mittwoch der Mann in der Wiehre und der Linksabbieger in Herdern, vergangene Woche das Auto in der Basler Straße, davor der Junge in Weingarten: Ständig gibt es Unfälle mit Straßenbahnen. Die Verkehrs-AG kann die Häufung nicht erklären. "Wir beobachten das mit Sorge", sagte VAG-Sprecher Andreas Hildebrandt.

Meistens waren nicht die Tramfahrer schuld
Allein letzten Monat hat es zehn Mal gekracht. Im ganzen letzten Jahr 62-mal, wobei bei der Hälfte dieser Unfälle Menschen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung