BZ-Interview

Freiburger Expertin: "Gewalt gegen queere Menschen nimmt zu"

Leon Lukatis

Von Leon Lukatis

Di, 13. Juni 2023 um 13:12 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Wie kann das Coming-out gelingen? Und wie können queere Menschen in der Region Freiburg bei der Identitätsfindung unterstützt werden? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Freiburger Verein Fluss, wie Melissa Fischer informiert.

BZ: Sie erhalten vom Land 8000 Euro Förderung für Ihr Projekt "Queer im Landkreis". Worum geht es dabei?
Fischer: Mit dem Projekt versuchen wir an vielen Stellen anzudocken und queere Strukturen in der Region Freiburg aufzubauen. Die Förderung richtet sich speziell an unsere queere Beratung in den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald, Lörrach, Emmendingen und Ortenau. Fluss e.V. ist dort schon seit seiner ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung