Bei Starkregen

Freiburgs Fäkalien fließen mitunter in die Dreisam – und ins Umland

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Mo, 04. Juni 2018 um 09:25 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Ein Bürger entdeckt Toilettenpapierreste in der Dreisam und vermutet, dass Schmutzwasser in den Fluss gelangt. Tatsächlich werden Teile des Freiburger Schmutzwassers bei Starkregen in die Dreisam geleitet.

Wer an der Dreisam Richtung Westen radelt, der hat an manchen Tagen immer wieder entlang der Strecke einen beißenden Geruch nach Fäkalien in der Nase. Dass es dort an einigen Stellen streng riecht, bedeute aber nicht, dass dauerhaft Schmutzwasser in die Dreisam eingeleitet werde, erklärt Peter Reuß, der Leiter des Eigenbetriebs Stadtentwässerung. Dieser Geruch trete nur bei bestimmten Wetterlagen auf – genauso wie es andernorts ebenfalls schon mal aus dem Kanal ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung