Frühere Stoffdrucker werden Sänger

Barbara Ruda

Von Barbara Ruda

Fr, 24. August 2018

Lörrach

Die Musikgruppe Spätzünder engagiert sich sozial / Repertoire besteht aus 156 Liedern / Beginn mit Besuchen in Seniorenheim.

LÖRRACH. Seit 20 Jahren singen die Spätzünder ehrenamtlich in Altenheimen und Pflegeeinrichtungen in der Stadt und im Kreis mit den Bewohnern, und auch bei anderen Anlässen wie Kaffeenachmittagen von Kirchengemeinden bereiten sie Menschen mit ihrer Musik Freude.

Entwickelt hat sich das aus einer Idee von Uwe Kimmler, Gerhard Kamenisch und Heinz Bau. Als die Drei bei der KBC in den Ruhestand gingen, wollten sie sich im sozialen Bereich engagieren. Über die Diakonie machten sie sich schlau, wo sie gebraucht würden – und landeten erst einmal an einem Herrenstammtisch im Margaretenheim. "Weil die Männer dort sich einfach nicht von selbst unterhielten", blickt Uwe Kimmler zurück.

Die KBC-Pensionäre setzten sich also dazu und begannen zu erzählen, etwa über ihre Berufserfahrungen. Irgendwann war alles berichtet. Da drehte das Trio den Spieß um und forderte die anderen auf: "Jetzt seid ihr ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ