Account/Login

Der BZ-Börsenbericht zum Jahresende

Für Aktionäre war 2022 ein Jahr zum Vergessen

Sabine Rößing
  • Di, 27. Dezember 2022, 17:42 Uhr
    Wirtschaft

Für viele Aktionäre war 2022 ein schlechtes Jahr. Angesichts der spektakulären geopolitischen Ereignisse gingen Prognosen oft ins Leere. Für 2023 überwiegt dennoch vorsichtiger Optimismus.

Die Anzeigentafel in der Frankfurter Börse (Doppelbelichtung)   | Foto: Daniel Reinhardt (dpa)
Die Anzeigentafel in der Frankfurter Börse (Doppelbelichtung) Foto: Daniel Reinhardt (dpa)
Es war ein Jahr zum Vergessen, bilanzieren die Konjunkturexperten der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) frustriert: "Krieg in Europa, die Inflation hebt ab, die Kaufkraft verfällt wie seit Jahrzehnten nicht mehr." Dabei hatten Analysten quer durch alle Branchen für 2022 mehrheitlich ein "nachpandemisches Erholungsjahr" erwartet. Stattdessen mache sich in diesen Tagen die Angst vor dem ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar