Einmachrezepte

Chutney aus grünen Tomaten

Sebastian Hautli

Von Sebastian Hautli

Do, 18. Oktober 2007 um 00:00 Uhr

Gastronomie

Unreife Tomaten sind die Hauptzutat für das raffinierte Chutney von Sabine Ott aus Staufen. Im Ergebnis setzt jeder Biss einen anderen Geschmack frei: Nelke, Peperoni, Apfel, Knoblauch.

Die grünen Tomaten sehen unreif aus – und sie sind es auch. Unreif genug, um als Hauptzutat für das Chutney zu dienen. Das ist eine scharfe, süße und gleichzeitig saure Soße aus grünen Tomaten, gestückelten Äpfeln, Peperoni, Knoblauch, Nelken und vielem mehr. Sabine Ott aus Staufen liebt es kreativ, deshalb kocht sie gerne. Für ihre drei Kinder, ihren Mann, Freunde und Verwandte.
An einem ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung