Einmachrezepte

Chutney aus grünen Tomaten

Sebastian Hautli

Von Sebastian Hautli

Do, 18. Oktober 2007 um 00:00 Uhr

Gastronomie

Unreife Tomaten sind die Hauptzutat für das raffinierte Chutney von Sabine Ott aus Staufen. Im Ergebnis setzt jeder Biss einen anderen Geschmack frei: Nelke, Peperoni, Apfel, Knoblauch.

Die grünen Tomaten sehen unreif aus – und sie sind es auch. Unreif genug, um als Hauptzutat für das Chutney zu dienen. Das ist eine scharfe, süße und gleichzeitig saure Soße aus grünen Tomaten, gestückelten Äpfeln, Peperoni, Knoblauch, Nelken und vielem mehr. Sabine Ott aus Staufen liebt es kreativ, deshalb kocht sie gerne. Für ihre drei Kinder, ihren Mann, Freunde und Verwandte.
An einem schönen Samstagnachmittag kocht die 44-Jährige ihr Chutney. Draußen auf der Terrasse scheint die Sonne. Deshalb verlegt sie ihren Arbeitsort an die frische Luft. Draußen im Garten stehen mehrere Kleintierkäfige; die Familie Ott hat zehn Meerschweinchen – und zwei aufgeweckte Hunde, die wild durch die Sträucher im Garten jagen und Sabine Ott aufmerksam beim ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung