BZ-Gespräch

Interview mit Manfred Schmitz, Patron der Freiburger Enoteca

Christian Hodeige

Von Christian Hodeige

Sa, 12. September 2015 um 00:00 Uhr

Gastronomie

Seit 30 Jahren gibt es die Enoteca in Freiburg, seit 30 Jahren ist Manfred Schmitz "Spiritus Rex" und Patron der kleinen Trattoria und des großen Restaurants in der Gerberau. Ein Interview.

Seit 30 Jahren gibt es die Enoteca in Freiburg, seit 30 Jahren ist der unverwechselbare, immer deutlich formulierende Manfred Schmitz "Spiritus Rex" und Patron der kleinen Trattoria und des großen Restaurants in der Gerberau. Ein stolzes Jubiläum und in der schnelllebigen Gastrolandschaft Anlass genug, nachzufragen. Christian Hodeige hat sich mit Manfred Schmitz unterhalten.


BZ: Herr Schmitz, 30 Jahre Enoteca, kleines und großes Restaurant, 30 Jahre Manfred Schmitz im fast täglichen Einsatz – keine Ermüdungserscheinungen?
Schmitz: Kaum. Die Arbeit ist spannend. Die Begegnung mit täglich sehr unterschiedlichen Menschen auch. So ein Restaurant ist wie Theater. Es gibt kein Playback, was uns misslingt, ist schwer gutzumachen.

BZ: Wie kamen Sie zur Gastronomie?
Schmitz: Essen und Kochen schrieb ich immer groß. Auch in meiner Studentenzeit, in der ich meist in größeren Gemeinschaften ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ