Vogtsburg im Kaiserstuhl

Kellerwirtschaft Oberbergen punktet mit moderner Küche

Christian Hodeige

Von Christian Hodeige

Sa, 29. Oktober 2016 um 00:01 Uhr

Gastronomie

Modern, aber schnörkellos – Sebastian Heils schwungvolle Küche überzeugt in der Kellerwirtschaft in Oberbergen mit Gaumenfreuden aus regionalen, saisonalen Produkten.

Unter "Moderne Küche" verstehen die einen immer noch die Verrenkungen der Molekularküche; andere meinen, sie könnten sich mit Verhübschungen durch Beilagensammelsurien, Türmchen, Schäumchen und vielen Farbklecksen auf dem Teller als besonders zeitgemäß präsentieren. Und dann gibt es die Köche, die sich auf das Wesentliche konzentrieren, für die drei bis vier Komponenten pro Teller völlig ausreichen, die erstklassige regionale Produkte verarbeiten, die auf saisonale Verfügbarkeit achten und für die ein tolles Gemüse mit Fond, Sauce oder Gemüsejus die Basis eines Gerichts darstellen kann.

So einer ist Sebastian Heil. Aus- und weitergebildet wurde er in München im Witzigmann-Palazzo, im Königshof, Blauen Bock und in der Terrine, einem Tantris-Ableger. Dort war er zum Schluss für einen Stern und 17 Gault ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ