Grüner Führungsanspruch

Ralf Burgmaier

Von Ralf Burgmaier

Mi, 27. Januar 2021

Offenburg

Thomas Zawalski und Sandra Detzer über eine Politik, mit der sie in den Bundestag einziehen wollen.

. Ins Superwahljahr mit Landtagswahl in Baden-Württemberg und Bundestagswahl gehen die Grünen mit breiter Brust. Ihr Führungsanspruch leitet sich aus der bundesweit einzigen grünengeführten Landesregierung ab, aus 15 000 Mitgliedern im Landesverband, von denen 60 Prozent in den letzten fünf Jahren eingetreten seien und einem Ministerpräsidenten, der zeige, "dass er es kann". So gehen die Bundestagskandidaten Thomas Zawalski und Sandra Detzer in dieses Jahr.

Die Landtagswahl steht zwar im Vordergrund beim Gespräch mit der Badischen Zeitung, aber das Grünen-Kernthema angesichts der globalen Klimakrise spielt natürlich sowohl bundesweit als auch global eine Rolle. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung