Basketball in Freiburg

Haben die USC Eisvögel gegen Corona-Vorgaben verstoßen?

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mo, 26. Oktober 2020 um 19:47 Uhr

Freiburg

"Keine Genehmigungen am Telefon": Wegen des Bundesligaspiels vor 100 Zuschauern droht dem Freiburger Verein ein Bußgeld. Der USC wehrt sich und verweist auf Gespräche mit dem Ordnungsamt.

Viel zu jubeln hat es für die 100 Zuschauerinnen und Zuschauer in der Sepp-Glaser-Halle am Sonntag nicht gegeben. Mit 57 zu 84 verloren die USC Eisvögel ihr Bundesligaspiel gegen den TSV 1880 Wasserburg. Doch weit über das Ergebnis hinaus gibt es um die Partie nun Diskussionen. Das Amt für öffentliche Ordnung geht davon aus, dass die Eisvögel vorsätzlich gegen die Corona-Verordnung des Landes verstoßen haben. Denn in Städten mit hohem Infektionsgeschehen muss der Profi- ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung