Corona-Geschichten

Ich habe durch Corona meine Mama verloren

Sabrina Proietto Batturi aus Freiburg

Von Sabrina Proietto Batturi aus Freiburg

Fr, 22. Mai 2020 um 14:47 Uhr

Südwest

Das letzte Mal sah ich meine Mutter am zweiten Geburtstag meiner Tochter. Mit einer, wie wir dachten, Erkältung. Am Ende konnte ich mich nicht von ihr verabschieden. Ich hatte mich auch infiziert.

Corona stellt unser Leben auf den Kopf und wird in die Geschichte eingehen. Doch diese Geschichte schreiben nicht nur Virologen, Experten und Politiker – sondern wir alle. Die BZ hat ihre Leserinnen und Leser nach ihrer ganz persönlichen Corona-Geschichte gefragt. Heute schreibt Sabrina Proietto Batturi , 36 Jahre, aus Freiburg.

Ich habe meine Mama durch Corona verloren.

Das letzte Mal sah ich sie am zweiten Geburtstag meiner Tochter, das war am 11. März. Seit der Geburt meiner Tochter war meine Mutter am 11. März immer krank. Auch dieses Jahr saß sie mit einer, wie wir dachten, schweren Erkältung mit uns am Geburtstagstisch. Eins der letzten Dinge, die ich zu ihr gesagt habe, war im Scherz: "Wie lange möchtest du das noch durchziehen?" Nicht ahnend, dass wir nie wieder einen Geburtstag zusammen feiern würden.

Danach ging alles ganz schnell. Es ging ihr zunehmend schlechter, bis sie zwei Tage später ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Sie musste sofort intubiert werden. Irgendwann versagten auch ihre Nieren und schlussendlich hatte sie eine Hirnblutung. Wir wussten von Anfang an, dass es kritisch um sie stand, wir haben die Hoffnung aber nie aufgegeben.

Mein Vater und mein Bruder durften sich noch von ihr verabschieden. Ich nicht, ich hatte mich auch mit dem Virus infiziert...
Erzählen auch Sie uns Ihre Corona-Geschichte!
Corona stellt unser Leben auf den Kopf und wird in die Geschichte eingehen. Doch diese Geschichten schreiben nicht nur Virologen, Experten und Politiker – sondern wir alle. Schreiben Sie uns und erzählen Sie uns Ihre ganz persönliche Corona-Geschichte. Schicken Sie den Text (gerne mit Foto) per Mail an lesergeschichten@badische-zeitung.de. Einsendeschluss ist Sonntag, 7. Juni 2020.