Sicherheitsgründe

Im Landschaftspark Wiese wurden mehr als 40 Bäume gefällt

Daniel Gramespacher

Von Daniel Gramespacher

Di, 05. März 2019 um 12:00 Uhr

Basel

BZ-Plus Der Kanton Basel-Stadt ließ im Landschaftspark Wiese mehr als 40 Bäume fällen. Die Gründe sind für den Naturschutz nachvollziehbar.

Im Landschaftspark Wiese (LPW) wurden im Vorland des Flusses 43 Bäume gefällt, 25 davon auf dem Gebiet der Gemeinde Riehen. Parkbesucher kritisieren diese Fällaktion als Zerstörung von Natur. Dafür gibt es aus Sicht der Verwaltung des Kantons Basel-Stadt aber gute Gründe. Für Naturschutzorganisationen in der Region sind die Argumente einleuchtend.
Oleg Szehr wohnt unweit des Landschaftsparks Wiese. Er schätzt den Park als Gebiet "mit extrem hohem Erholungswert für die Bevölkerung" und joggt darin regelmäßig. Daher verfolgte er auch die Berichterstattung in der BZ über den neu eingerichteten Rangerdienst – und machte einen Widerspruch aus. "Basel-Stadt hat für die Einrichtung eines Rangerdienstes sehr viel Geld zur ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung