Account/Login

Rheinfelder Frauen

Im "Rüttestübli" schuf Erna Brombach einen bei allen Altersgruppen beliebten Treff

  • So, 07. Februar 2021, 11:59 Uhr
    Rheinfelden

     

BZ-Plus In ihrer Jugend in der Nachkriegszeit musste die Rheinfelderin Erna Brombach hart in der Kälte arbeiten. Doch mit dem eigenen Gasthaus, dem "Rüttestübli" ging 1968 ein Lebenswunsch in Erfüllung.

Erna Brombach  | Foto: Archiv Eder
Erna Brombach Foto: Archiv Eder
Die BZ-Serie über einflussreiche Frauen hat großen Anklang gefunden und Leser dazu animiert, Stadtführerin und Autorin Manuela Eder weitere Frauen vorzuschlagen, deren Leben in der Serie beleuchtet werden sollten. Ein Vorschlag ging ein: Erna Brombach.
1907 schlossen Degussa und Henkel den ersten Liefervertrag über Natriumperborat ab. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar