Account/Login

Novartis steigt aus

Kein Geschäft mit Antibiotika mehr

Bernhard Walker
  • Mo, 16. Juli 2018, 20:02 Uhr
    Wirtschaft

     

Mit dem Basler Pharmariesen Novartis zieht sich ein Branchenschwergewicht aus der Entwicklung neuer Antibiotika zurück – ein Alarmzeichen.

Das Firmenlogo von Novartis.  | Foto: AFP
Das Firmenlogo von Novartis. Foto: AFP
Seit Jahrzehnten sind sie Wunderwaffen der Medizin. Dass sich nun mit Novartis ein Riese der Pharma-Branche aus der Entwicklung neuer Antibiotika zurückzieht, ist ein weiterer Hinweis auf die großen Schwierigkeiten, die es wissenschaftlich und in puncto Finanzen bei Entwicklung und Anwendung dieser Medikamente gibt.
Aus Sicht unzähliger Patienten ist diese Lage gravierend. Denn Antibiotika sind nicht nur die Mittel der Wahl, um ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar