UN-Konferenz in Bonn

Klimadiplomaten brauchen mehr Zeit

Christian Mihatsch

Von Christian Mihatsch

Fr, 11. Mai 2018 um 18:39 Uhr

Wirtschaft

Dieses Jahr soll die Bedienungsanleitung für das Pariser Klimaabkommen verabschiedet werden. Nach zweiwöchigen Verhandlungen in Bonn ist klar: Ohne eine Zusatzwoche ist das nicht zu schaffen.

Die Klimaverhandlungen in Bonn endeten am späten Donnerstag mit unterschiedlichen Einschätzungen zu deren Erfolg. Die EU-Chefdiplomatin Elina Bardram sagte: "Wir haben nicht so viel Fortschritt gemacht, wie wir gehofft hatten." Positiver sieht das ihr Schweizer Kollege Franz Perrez: "Wir konnten vertiefte Gespräche über die Substanz führen. Bei der Konferenz letztes Jahr war das ja nicht möglich. Wir diskutierten oft nur über die Struktur und nicht über Inhalte." Eine noch positivere Wertung kam von Rixa Schwarz von der Umweltorganisation Germanwatch: "Wir waren positiv überrascht, wie deutlich das Thema im Mittelpunkt stand, auf das es letztlich ankommt: Wir brauchen mehr Anstrengungen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ