Länger leben oder in Würde sterben ?

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Fr, 06. August 2010

Kreis Lörrach

Patientenverfügungen standen im Mittelpunkt eines Vortrags.

LÖRRACH. Um Patientenverfügungen, Vorsorgevollmacht und Betreuungsrecht ging es in einem Vortrag im Lörracher Kreiskrankenhaus innerhalb der Woche der Justiz. Dabei wurden neben medizinischen auch rechtliche Aspekte erläutert.

"Die Ärzte haben kaum noch etwas zu sagen, weil im Prinzip alle Vorkehrungen schon vorher getroffen werden", sagte Martina Standop, Ärztin am Kreiskrankenhaus Rheinfelden zum Thema Patientenverfügung. "Aber die Probleme sind natürlich nicht mehr die gleichen wie früher. Die natürlichen Lebensgrenzen sind verwischt", fügte sie an. Mit Apparatemedizin können auf Pflegestationen Menschen heute länger am Leben gehalten werden. Vor diesem Hintergrund müsse man sich die Frage nach den ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung