Mehr Personal für ein besseres Gefühl

Daniel Gramespacher

Von Daniel Gramespacher

Di, 08. Februar 2011

Kreis Lörrach

SBB erweitert Sicherheitskonzept für Regio-S-Bahn im Wiesental / Nach Basler Vorbild bald jeden Abend Wachmänner in den Zügen.

LÖRRACH. Die SBB GmbH will das Fahren mit der Regio-S-Bahn im Wiesental sicherer machen. Deshalb sind voraussichtlich vom Frühsommer an nicht nur an den Wochenenden, sondern täglich in den Abendstunden Wachmänner in den Zügen der Linien S 6 (Basel-Zell im Wiesental) und S 5 (Weil am Rhein-Steinen) unterwegs. Dies ist das Ergebnis eines Symposiums zum Thema Sicherheit, zu dem die Betreiberin der beiden Linien dieser Tage nach Lörrach geladen hatte.

Die Regio-S-Bahn hat im Kreis Lörrach ein Sicherheitsproblem; in den vergangenen Jahren steigen Fahrgäste zunehmend mit mulmigem Gefühl in den Zug. Das belegen Kundenbefragungen. Heiko Tröger, Leiter von Marketing und Vertrieb bei der SBB GmbH, redet denn auch nicht um das Problem herum, sondern wird konkret: Fahrgäste beschweren sich über Jugendliche, die andere belästigen, beleidigen oder bedrohen. Der Prüfdienst der SBB, der die Fahrscheine kontrolliert, muss sich einiges ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ