Vom Partymachen zum Risikobewusstsein

Michael Baas

Von Michael Baas

Do, 31. März 2011

Kreis Lörrach

Ein Buch versammelt zwölf authentische Schilderungen jugendlicher Rauschtrinker, die im Halt-Projekt betreut wurden.

LÖRRACH "Ich möchte wenig trinken." Das hat Johannes gelernt aus dem Rausch, der ihn mit 1,83 Promille ins Krankenhaus brachte. "Ich habe ein kleines Angstgefühl davor alkoholabhängig zu werden", begründet der 17-Jährige weiter. "Ich bin seit meiner Alkoholvergiftung kein Mal betrunken gewesen", hat auch Kim Konsequenzen aus dem Erwachen im Klinikbett gezogen. "Es ist zwar lustig, betrunken zu sein. Aber das ist es nicht Wert, die Kontrolle zu verlieren", fasst die 16-Jährige ihre Erfahrung zusammen.

Johannes und Kim sind zwei Jugendliche, die das Halt-Projekt der Villa Schöpflin betreut hat. Christina Adler-Schäfer und Sabine Lang haben ihre Geschichten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ