Regional kaufen und genießen

Kreuz-Post Staufen: Crossover nach Markgräfler Art

Christian Hodeige

Von Christian Hodeige

Sa, 29. Januar 2011

Gastronomie

Seit zehn Jahren wirbelt Michael Zahn jetzt schon in der "Kreuz-Post" in Staufen und serviert dort eine moderne, gehobene Regionalküche .

Er strotzt nur so vor Energie, die Augen blitzen, ein kräftiger Händedruck und dann geht es schon in die gar nicht so große Küche der 1996 stilsicher renovierten "Kreuz-Post" in Staufen. Seit 1844 befindet sich das Haus im Besitz des Traditionsunternehmens Schladerer, seit 10 Jahren ist es das Reich von Patron Michael Zahn und seiner Frau Heidi. Der in Löffingen geborene Zahn ist ein echtes Gastronomenkind. Er wuchs im elterlichen "Schwarzwaldhotel Wildpark" auf. Über die "Sonnenalp" in Sonthofen, den "Ritter" in Durbach, den "Rebstock" in Denzlingen und den elterlichen Betrieb hat sich Zahn mit 24 Jahren selbständig gemacht und den "Hirschen" in Gailingen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ