Flucht ins Tal der Liebenden

Hartmut Buchholz

Von Hartmut Buchholz

Sa, 07. Dezember 2019

Literatur & Vorträge

BZ-Plus "Perwanas Abend": Ein Roman des kurdischen Autors Bachtyar Ali über das Leiden von zwei Schwestern /.

Es beginnt mit dem "Blut-Karneval" eines Opferfestes – "die Menschen wirkten wie blutrote Dämonen" – und endet mit der "Zeremonie" einer Hinrichtung: "Das Exekutionskommando hob die Gewehre und lud durch. In diesem Moment legte sich eine tödliche Stille über die Welt. Ich hatte das Gefühl, das Universum hielte inne, und verfiel in eine Art Trance". "Perwanas Abend", im Original 1998 erschienen, ist von den drei bisher übersetzten Romanen Bachtyar Alis ("Der letzte Granatapfel", "Die Stadt der weißen Musiker") wohl der dunkelste, abgründigste, geheimnisvollste – ein Sprachkunstwerk, das krassen Realismus, drastisch noch im grausigen Detail, und zarteste Phantasmagorie listig ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ