"Die Seele"

Neue Dauerausstellung im Marbacher Literaturmuseum

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Fr, 05. Juni 2015 um 09:28 Uhr

Literatur & Vorträge

Kann man die Literatur eines ganzen Jahrhunderts ausstellen? Und wenn ja, wie? Mit dieser Frage setzt sich das Literaturmuseum der Moderne in Marbach nun zum zweiten Mal auseinander.

Neun Jahre nach der zur Eröffnung 2006 eingerichteten Dauerausstellung ist diese durch eine ab dem 7. Juni der Öffentlichkeit zugänglichen neuen Schau ersetzt worden. Die Motive für das neue Arrangement eines sehr kleinen Teils der Bestände des Marbacher Archivs, das inzwischen 50 Millionen Blätter aus Nach- und Vorlässen von Schriftstellern, Philosophen und Geisteswissenschaftlern verwaltet, leuchten ein.

Das vordergründig Wichtigste ist ein Technisches: Der elektronische Museumsführer, für die nähere Identifizierung der "Flachware" – will sagen: Papierobjekte – in den Vitrinen war hoffnungslos veraltet. Nun ist, auf der Höhe der Smartphone- und Cloud-Zeit, eine App entwickelt worden, die man sich kostenlos aufs Handy laden kann; den Besuchern der Ausstellung stehen außerdem Ipads zur Verfügung.

"Die Seele" verbindet die Materialität der Archivalien mit Lebensspuren
Und es ist schlicht so, dass sich ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ