Die Feuerwehr Lörrach wird bei Einsätzen beschimpft

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 11. Juni 2019 um 16:29 Uhr

Lörrach

Für die Feuerwehr Lörrach war es ein arbeitsreiches Pfingsten: Sechs Einsätze gab es zwischen Samstag und Dienstagmorgen. Und obendrein wurden die Wehrleute beschimpft.

Die Feuerwehr hat über Pfingsten viel zu tun gehabt und war bei zwei Einsätzen Beschimpfungen ausgesetzt: bei einem Unfall in der Salzertstraße und bei einem Brand in Haagen. Zunächst missachteten Verkehrsteilnehmer laut Feuerwehr die Absperrungen, beschimpften Einsatzkräfte und maßregelten sie, weil ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ