Account/Login

Fest der Kulturen, Ort der Begegnung

Anika Maldacker
  • Do, 21. Januar 2016
    Lörrach

Heimatlos – Heimat finden: Bei orientalischen Klängen und Speisen sollen sich Flüchtlinge und Einheimische im Burghof begegnen.

Murat Coskun  ist einer der Musiker beim Fest der Begegnung im Burghof.    | Foto: ZVG
Murat Coskun ist einer der Musiker beim Fest der Begegnung im Burghof. Foto: ZVG

LÖRRACH. Zwischen orientalischen Klängen, afghanischen Suppen und Besucher aus der Lörracher Stadtgemeinschaft sowie den Gruppen der Neuankömmlinge will der Burghof einen Rahmen für ein Miteinander bieten. Am Dienstag, 26. Januar, wird dort das Fest "Begegnungen" unter dem Motto "Heimatlos – Heimat finden" gefeiert. Flüchtlinge aus der Gemeinschaftsunterkunft in der Gretherstraße, den Notunterkünften in Hauingen und Brombach und Lörracher Bürger sollen sich in ungezwungenem Rahmen dabei kennenlernen können.

Der Burghof will seine Verankerung in der Region und seine Weltoffenheit mit einem Fest der Kulturen unterstreichen. Mit der Veranstaltung "Begegnungen. Heimatlos – Heimat finden" leistet der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar