MEINE WOCHE: Bühne frei für die Kunst

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 14. Mai 2013

Lörrach

KULTURTIPP: Mit André Marker ins Theater und in Museen.

LÖRRACH. Letztlich geht es bei Kunst und Kultur immer um Sichtweisen, die Wirklichkeit erklären und um Lebensentwürfe, die in dieser Wirklichkeit noch Gefühle, Visionen oder Freiheit behaupten wollen. So kommt es, dass Kunst oft selbst auf Bühnen und in Museen thematisiert wird. André Marker hat in der Serie der Kulturtipps von Mitgliedern des Kunst- und Kulturfördervereins (KKF) dafür gleich drei Beispiele herausgegriffen.

Theater mit Risikofaktor
Sicherlich werden die Theateraufführungen von "Pole Poppenspäler" im Burghof in Lörrach das Besondere an dieser Woche sein. Premiere ist am Mittwoch, weitere Aufführungen an den folgenden Tagen. Es handelt sich hier um eine Eigenproduktion des Burghofes gemeinsam mit Tempus Fugit. Es wird spannend werden, wie sich unter der Regie von Karin Maßen professionelle Schauspieler und Musiker sowie Schulklassen und Jugendtheatergruppen verbinden lassen. Dieses Experiment ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ