MEINE WOCHE: Mulhouse – eine Stadt mit Superlativen

auf "Tipps und Termine"

Von auf "Tipps & Termine"

Di, 09. Juli 2013

Lörrach

KULTURTIPP: Gottfried Schubert bittet nach Mulhouse.

LÖRRACH. Klar, in Lörrach die "Stimmen" und in Basel etwas aus dem reichhaltigen Angebot der Museen – damit liegt man mit einem sommerlichen Kulturtipp immer richtig. Schöne Ausflüge mit erstaunlichen Aha-Effekten abseits des Vertrauten empfiehlt Gottfried Schubert in der heutigen Ausgabe des Kulturtipps von Kunst- und Kulturförderkreis (KKF) und BZ.

Besuche einer Stadt sind wohl selten nur eine geografische, aber viel öfters eine Sympathieangelegenheit. Wie kommt es, dass Mulhouse für viele wie ein Bastärdlein im Schatten Basels versteckt bleibt? Ich beschloss jedenfalls, mich dort und insbesondere in seinen Museen einmal umzusehen. Und wer hätte es gedacht? Die Stadt ist überhaupt nicht aschenbrödelig grau, sondern farbig und lebhaft. Mehr noch, da geht’s doch fünfmal richtig superlativistisch zu.

Zeitgeist auf Rädern
1. Das Automuseum. Es ist das bedeutendste der Welt. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ