Prozess

Mann steht in Lörrach wegen Vergewaltigung einer geistig Behinderten vor Gericht

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Fr, 10. August 2018 um 16:26 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Nach dem Besuch des Stettemer Strooßefeschts 2016 soll ein Mann betrunken eine geistig behinderte Frau vergewaltigt haben. Nun steht er vor Gericht.

Vor dem Schöffengericht ist ein 39-jähriger Mann angeklagt, dem zur Last gelegt wird, eine Frau vergewaltigt zu haben, indem er ihre geistige Behinderung ausgenutzt hat. Er war wohl bei ihr in der Wohnung, doch was sich genau dort abgespielt hat, ist unklar. Weil überraschend eine Zeugin auftauchte, von der man bislang nichts wusste, wird der Prozess nächste Woche fortgesetzt.

Laut Anklage der Staatsanwaltschaft hat sich am 4. September 2016 Folgendes zugetragen: Die Frau besuchte zusammen mit einem Bekannten das Stettemer ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ