Mit Gummimasken von der Stange fing alles an

Dieter Erggelet

Von Dieter Erggelet

Mo, 20. Januar 2020

Emmendingen

BZ-Plus Die Ämmedinger Bäägle-Hexe feiern ihren 40. Geburtstag mit einem Narrendorf und großem Nachtumzug mit 60 Zünften.

EMMENDINGEN. Seit 40 Jahren treiben an Fasnet die Ämmedinger-Bäägle-Hexe ihren Schabernack. Der Name erinnert an die Narrenfigur, die hin und wieder einen über den Durst getrunken – (auf Alemannisch "ä Bäägle") hat. "Andere Interpretationen sind nicht beabsichtigt", beteuerte Zunftmeister Andreas Klopfer.

Seit acht Jahren führt der Ingenieur und Fußballschiedsrichter den Verein. Am Montag, 20. Januar, um 18.11 Uhr wird im Foyer der Sparkasse Nördlicher-Breisgau die Ausstellung ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ