Es darf gebohrt werden

Hagen Späth

Von Hagen Späth

Mi, 02. Oktober 2013

Neuried

Die Genehmigung für die Geothermie in Neuried liegt vor / Der Start soll noch 2013 sein .

NEURIED/LANDAU. Die Bohrgenehmigung für das geplante Geothermiekraftwerk in Neuried liegt vor. Das Landesamt für Geologie, Bergbau und Rohstoffe in Freiburg erteilte die Zulassung für die Bohrung schon am 11. Juli, wie Axel Brasse, der Leiter der zuständigen Abteilung des Landesamtes, auf Nachfrage der Badischen Zeitung bestätigte.

Wie Axel Brasse weiter erläutert, könnte die Neurieder Geothermie GmbH, die das Projekt plant und zu fast 100 Prozent in den Händen der Firma Geysir Europe liegt, damit zügig mit der ersten Bohrung starten. Die Genehmigung beinhalte die Erlaubnis für vier Bohrungen von dem Standort neben der Biogasanlage aus, die etwa drei Kilometer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ