Noch viel zu tun beim Klimaschutz

Wolfgang Beck

Von Wolfgang Beck

Mo, 08. März 2021

Lahr

Mit dem SPD-Landtagskandidaten Karl-Rainer Kopf hat Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter den Hohbergsee besucht.

. Bund und Land sind sich beim Umwelt- und Naturschutz einig: "Global denken und regional handeln" heißt die Devise von Umwelt-Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter und Landtagskandidat Karl-Rainer Kopf (beide SPD). Bei einem Vor-Ort-Termin am Samstag ging es den Politikern um die Vorzeigeprojekte des Nabu Lahr am Hohbergsee und auf dem Langenhard.

Der Lahrer Vorsitzende des Naturschutzbunds (Nabu), Udo Baum, sowie Walter Caroli machten darauf aufmerksam, dass Projekte wie Hohbergsee und Langenhard im Land notwendig seien. Sie müssten auch künftig von der Politik unterstützt werden. "Sie gehören zu den zentralen Themen des Umwelt- und Naturschutzes", so die Bundestagsabgeordnete ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung