Das neue Leben in der Ferne

Dierk Knechtel

Von Dierk Knechtel

Do, 25. Januar 2018

Offenburg

Ein berührender Film zeigt, wie die Holocaust-Überlebenden Eva Mendelsson, Inge Auerbacher und Kurt Salomon Maier heute leben.

OFFENBURG. London, New York, Washington D.C. sind ihre Wohnorte. Aber sind sie ihnen, die aus der Ortenau stammen, auch Heimat? Wie leben Eva Mendelsson, Inge Auerbacher und Kurt Salomon Maier heute? Wie tragen sie die leidvolle Erinnerung an die Jahre ab 1938? Diesen Fragen geht der Film "Home away from Home – Ein neues Leben in der Ferne” von Robert Gücker und Daniela Schaffart in berührender Weise nach. Am Dienstagabend wurde der Film in Anwesenheit von Eva Mendelsson im Salmen uraufgeführt.

Im Film nennen Gücker und Schaffrath ihre Protagonisten beim Vornamen. Kurt (1930) und Inge (1934) sind in Kippenheim geboren, Eva (1931) in Offenburg. Und aufgewachsen, möchte man hinzufügen, aber so war es nicht. Im Kindesalter wurden sie aus dem Leben gerissen, weil sie Juden waren. Eva und Kurt wurden 1940 in das im Vichy-Frankreich gelegene Lager Gurs deportiert, Inge 1942 ins KZ Theresienstadt. Sie ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung