Halt, Wärme und eine Tasse Kaffee

Barbara Puppe

Von Barbara Puppe

Do, 06. Dezember 2018

Offenburg

Bahnhofsmission startet unter dem Motto "Eine Tasse Menschlichkeit" einen Aufruf zu Sachspenden / Helfer immer willkommen.

OFFENBURG. Das Motto heißt wieder "Eine Tasse Menschlichkeit". Die Herbst-Winter-Aktion der Bahnhofsmission Offenburg geht in die dritte Runde. Gebraucht werden Sachspenden wie Kaffee, Plätzchen, Schokoriegel, aber auch Kosmetikartikel, Schlafsäcke und Decken.

In den Räumen auf Bahnsteig 1 ist es gemütlich warm, es duftet nach Kaffee, jemand hat Kuchen abgegeben, manchmal stehen Blumen auf dem Tisch, im Advent brennt oft eine Kerze. "Hier gibt es einen Kaffee oder Tee, wir bieten die Möglichkeit ein Gespräch anzufangen oder auch einfach nur da zu sein, erklärt Andreas Hornung, Leiter der Bahnhofsmission Offenburg. Die Tasse Kaffee sei ein Grundbedürfnis, sie sei aber noch viel mehr, nämlich Zuwendung, Halt und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ