"Wir wollen keinen Gruseltourismus"

Heinz Siebold

Von Heinz Siebold

Sa, 02. Juli 2016

Offenburg

LEUTE IN DER STADT: Marc Aeberhard ist der Manager des "Hotel Liberty", das im alten Offenburger Gefängnis entsteht .

OFFENBURG. Es wird kräftig gebaut rund um und im alten Offenburger Gefängnis an der Grabenallee, es wird gebaggert, gehämmert und gebohrt. Auf etlichen Stockwerken sind die Zwischenwände der engen Zellen bereits eingerissen worden, um Platz für geräumige Hotelzimmer zu schaffen. Der großgewachsene Mann in Jeans und blauem Admiralsblazer ist mit dem Baufortschritt zufrieden.

"Wir werden jetzt etwas richtig Schönes draus machen", beteuert Marc Aeberhard. Der 48-jährige Schweizer wird das "Hotel Liberty" führen, in das die Gebrüder Dietmar und Christian Funk als Eigentümer und der Architekt Jürgen Grossmann den alten Knast umgestalten.

"Es ist eine gewaltige Herausforderung", gesteht der momentan noch zwischen Wohnort Bern, Büro Zürich und Baustelle Offenburg pendelnde Projekt- und Hotelmanager. Er hat großen Respekt vor dem Ort, der über 160 ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ