Account/Login

Würdigung

Offenburger CDU schlägt "Wolfgang-Schäuble-Park" auf dem künftigen Landesgartenschau-Areal vor

BZ-Redaktion

Von

Mo, 04. März 2024 um 19:00 Uhr

Offenburg

BZ-Plus Nach den Gedenkfeiern für Wolfgang Schäuble wurde der Wunsch nach einer dauerhaften Würdigung laut. Die CDU-Fraktion in Offenburg schlägt nun eine Benennung des LGS-Areals in "Wolfgang-Schäuble-Park" vor.

Wolfgang Schäuble soll aus Sicht der C...ndesgartenschau-Areal gewidmet werden.  | Foto: Bernd von Jutrczenka (dpa)
Wolfgang Schäuble soll aus Sicht der CDU-Fraktion das Landesgartenschau-Areal gewidmet werden. Foto: Bernd von Jutrczenka (dpa)
Die Offenburger CDU-Gemeinderatsfraktion beantragt in einem Schreiben an OB Marco Steffens, den bislang "Kinzigpark" benannten Kernbereich der Planungen für die Landesgartenschau Offenburg 2032 zukünftig "Wolfgang-Schäuble-Park" zu nennen und ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar