Account/Login

Mercedes Benz

Ola Källenius: Die E-Mobilität kommt – nur nicht sofort

  • Do, 21. März 2024, 00:00 Uhr
    Wirtschaft

     

Ola Källenius, der Schwede auf dem Chefsessel von Mercedes-Benz, hat mit der Ausrichtung auf teure Autos alles richtig gemacht. Auch das E-Auto werde sich durchsetzen, ist er sich sicher.

Ola Källenius, Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz Group AG  | Foto: Bernd Weißbrod (dpa)
Ola Källenius, Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz Group AG Foto: Bernd Weißbrod (dpa)
"Noch nie war es spannender in der Autoindustrie zu arbeiten. Es ist so viel in Bewegung." Ola Källenius strahlt. Die Probleme der Branche rund um den Wandel zur E-Mobilität sind für den Chef von Mercedes-Benz augenscheinlich das Salz, das seinen Job erst richtig würzig macht. Früher sei alles berechenbarer gewesen. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar