Polizei

Schwerer Unfall auf der Autobahn bei Achern

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 12. Dezember 2019 um 08:33 Uhr

Ortenaukreis

An einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen auf der Autobahn bei Achern waren mehrere Fahrzeuge beteiligt, eine Person wurde schwer verletzt.

Laut Polizei sind am frühen Donnerstagmorgen gegen 0.30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Bühl und Achern aus bislang ungeklärter Ursache drei Pkws und zwei Lkws kollidiert. Eine Person verletzte sich schwer, eine weitere Person leicht. Die Südfahrbahn war voll gesperrt. Zur Aufklärung an der Unfallstelle wurde ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Mehrere Fahrzeuge wurden abgeschleppt.