Pandemie dämpft auch die Nachfrage nach regionalen Sonnenstrom

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Di, 29. Juni 2021

Kreis Lörrach

Hoher Kapitalzufluss veranlasst Genossenschaft Bürgerenergie Dreiländereck zum Aufnahme- und Zuzahlungsstop / Fokus bei neuen Anlagen liegt auf lokalem Verbrauch.

. Die Genossenschaft Bürgerenergie Dreiländereck beugt vor. Infolge wirtschaftlicher Unsicherheiten, die auch auf die Pandemie zurückgehen, schüttet die Genossenschaft dieses Jahr nur eine Dividende von 1,5 Prozent aus. Das hat die Mitgliederversammlung einstimmig beschlossen. Die Pandemie habe das Geschäftsmodell zwar vergleichsweise gering getroffen, negative Auswirkungen gab es aber dennoch, berichtete ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung