Messerundgang

Plaza Culinaria hochprozentig: "Einmal Quitte, bitte!"

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

So, 10. November 2019 um 10:31 Uhr

Gastronomie

Whisky aus dem hintersten Schwarzwaldtal, Rum aus Wolfenweiler, Absinth aus der Apotheke, Gin von überall her: Wer Destillate mag, wird die Plaza Culinaria lieben. Ein hochprozentiger Rundgang.

Gin, Gin und noch mal Gin. Liebhaber des Wachholderschnapses haben bei der Plaza Culinaria in vier Messehallen eine reiche Auswahl des Langzeit-Trenddestillats. Viele der ambitionierten regionalen Gin-Produzenten wie Boar oder MundArt sind mit dabei. Oder eben Gretchen. So heißt der Gin der Schwarzwälder Hausbrennerei Schladerer aus Staufen. Namensgeberin war Greta Schladerer, Ehefrau von Patriarch Alfred Schladerer.
Gin aus Staufen
Katharina Kiefer hat am riesigen Südstar-Stand ein kleines Glas ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung