Hohe Dunkelziffer

Polizei warnt vor Betrugsanrufen in Freiburg und Umgebung

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 29. Juni 2022 um 15:56 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Betrügerische Anrufe häufen sich derzeit in Freiburg sowie den Kreisen Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald. Die Anrufer geben sich als Polizisten aus und wollen an Geld kommen.

Aktuell gibt es in Freiburg und den Landkreisen Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald wieder eine Häufung betrügerischer Anrufe. Das teilt die Polizei am Mittwoch mit. Die Täter geben sich am Telefon oftmals als Polizeibeamte aus und behaupten, ein naher Familienangehöriger der angerufenen Person sei in einen schweren Unfall verwickelt und benötige nun dringend Geld für eine Kaution.

Täter hinterlassen keine Spuren durch Anruf

In anderen aktuellen Fällen sollen Betrüger im Namen der Polizeibehörde Europol angerufen haben. Die vorgegebenen Geschichten der Täter können variieren, meist ist das Ziel jedoch dasselbe: Man möchte schnell an das Geld der Angerufenen kommen. Die Betrüger sind laut Polizeimitteilung sehr aktiv und hinterlassen beim Anruf keine zurückverfolgbaren Spuren.

Vereinzelt melden Betroffene diese Vorfälle zwar der Polizei, jedoch ist mit einer hohen Dunkelziffer zu rechnen, meldet die Polizei. Aus der aktuellen Anrufwelle sei zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch kein Fall bekannt, in dem es zu einem finanziellen Schaden gekommen sei. Es sei allerdings nicht auszuschließen, dass sich die Täter gerade im Austausch mit potenziellen Opfern befinden. "Bitte warnen und informieren Sie daher insbesondere Ihre lebensälteren Familienmitglieder über diese Betrugsformen", schreibt die Polizei in ihrer Pressemeldung.
Das können Sie laut Polizei tun, um sich und andere vor Telefonbetrügern zu schützen:

- Sprechen Sie am Telefon nie über Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse.

- Seien Sie stets misstrauisch.

- Rufen Sie im Verdachtsfall die Polizei an. Wählen Sie dazu die Notrufnummer 110, nachdem Sie das Gespräch mit den möglichen Betrügern durch Auflegen beendet haben.

- Sprechen Sie mit Vertrauten über verdächtige Anrufe.

- Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. Geben Sie Betrügern keine Chance, legen Sie einfach den Hörer auf. Nur so werden Sie Betrüger los. Das ist keinesfalls unhöflich.

– Informieren Sie Ihre lebensälteren Familienmitglieder über diese Betrugsformen.