POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 01. Juli 2020

Offenburg

OFFENBURG

Schaden: 20 000 Euro

Eine Vorfahrtsverletzung hat am späten Montag zu einem Sachschaden von insgesamt rund 20 000 Euro geführt. Der Fahrer eines Lastwagens wollte gegen 23.25 Uhr von der "Tausendfüßlerbrücke" am Offenburger Messplatz auf die B 3 einfahren. An der dortigen Stoppstelle missachtete er ersten Erkenntnissen zufolge die Vorfahrt eines Opel-Fahrers. Es kam zur Kollision. Beide Insassen des Opel blieben glücklicherweise unverletzt.