Appell

Ratsmehrheit will, dass Freiburg Flüchtlingskinder aus griechischen Lagern aufnimmt

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Di, 14. Januar 2020 um 18:59 Uhr

Freiburg

Alle Fraktionen im Gemeinderat würden gerne die Not in griechischen Flüchtlingslagern lindern helfen. Über den richtigen Weg gehen die Ansichten auseinander.

Die Stadt Freiburg soll das Signal senden, dass sie bereit ist, geflüchtete Kinder und Jugendliche aus Griechenland aufzunehmen. Diese Forderung hat eine Mehrheit im Gemeinderat an Oberbürgermeister Martin Horn geschickt.
Fraktion die Grünen in Freiburg: Interfraktioneller Brief an OB Horn
Er wertet das Schreiben als "Rückendeckung für unsere Politik". Obwohl die Fraktionen von CDU und Freien Wählern nicht grundsätzlich gegen das Ansinnen sind, haben sie das Schreiben aus ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung