Pharmaunternehmen

Roche investiert weitere 190 Millionen in seinen Hauptsitz

Michael Baas

Von Michael Baas

Mo, 14. Oktober 2013 um 19:00 Uhr

Basel

Insgesamt 850 Millionen Franken steckt der Schweizer Chemie- und Pharmariese Roche in seinem Hauptsitz Basel. Neben einem 175-Meter-Hochhaus sollen nun auch neue Produktionsanlagen entstehen.

Roche modernisiert und stärkt den Hauptsitz Basel weiter. Am Montag gab der Konzern bekannt, hier bis 2016 190 Millionen Franken in einen Neubau mit Produktionsanlagen für Biopharmazeutika (siehe Infobox am Fuß der Seite) zu investieren. Zusammen mit bekannten Projekten wie dem Hochhaus investiert Roche am Standort Basel damit bis 2016 rund 850 Millionen Franken. Das neue Projekt gehört zu einem größeren Programm von 800 Millionen Franken, mit dem die Produktion für Biopharmazeutika bis 2018 global ausgebaut wird. In Basel entstehen darüber 50 neue Stellen.
Neubau mit 15.000 Quadratmetern Gesamtnutzfläche
Im südlichen Teil des Areals in Kleinbasel entsteht dieser Tage das neue, 175 Meter hohe Hochhaus; dessen untere Stockwerke ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung